Wohnmobil mieten | Camper | Reisemobil | Campervan | Campingmobil | günstig | Gera | Schleiz | Altenburg | Greiz

Wohnmobil (Camper) günstig mieten in Gera, Schleiz, Altenburg & Greiz ab 99,- EUR

Sie sind auf der Suche nach einem Wohnmobil, das Sie in den Regionen in und rund um Gera, Schleiz, Altenburg oder Greiz zu einem günstigen Preis für Ihren Urlaub mieten können? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle! Wir von Wohnmobil-mieten-Thueringen.de bieten Ihnen den perfekten Service, mit dem Sie schnell und unkompliziert das perfekte Fahrzeug mieten können!

Modelle – Alkoven, Kastenwagen, teil- & vollintegrierte Wohnmobile, Wohnwagen

Die ersten wohntauglichen Fahrzeuge sind bereits mehr als ein Jahrhundert alt und wurden von Pferden gezogen. Bereits vor vielen Jahren strebten Menschen danach, eine mobile Unterkunft zur Verfügung zu haben. Heute existieren unterschiedlichste Ausführungen – angefangen vom Wohnwagen ohne elektronische Geräte bis hin zu Luxusmodellen mit komfortabler Ausstattung. Je nach Zielgruppe ergeben sich unterschiedliche Vor- und Nachteile.

1. Alkoven

Alkoven sind leicht von anderen Modellen zu unterscheiden, weil sie die typische „Nase“ über dem Fahrerhaus besitzen. Dort befindet sich eine Schlafkabine, die über eine Leiter erreichbar ist. Durch den zusätzlichen Schlafraum wird es auch Familien mit Kindern möglich, mobil unterwegs zu sein. Aber auch für Paare ist der Alkoven von Vorteil. So muss nicht jeden Abend die Sitzgruppe zum Bett umgebaut werden. Darüber hinaus sind Fahrerkabine und Wohnraum voneinander getrennt, was die Beheizung oder Kühlung weitaus einfacher werden lässt. Dementsprechend können Alkoven auch bei extremeren Temperaturen genutzt werden und eignen sich für Weltreisen und ganzjährige Fahrten.

2. Kastenwagen

Die ersten Wohnmobile wurden im Stil eines Kastenwagens produziert. Aufgebaut auf einem VW Bus während der 50er Jahre nahmen sie ihren Anfang als mobiles Zuhause und entwickelten sich im Laufe der Jahrzehnte zu vollfunktionsfähigen Wohnmobilen mit Nasszelle und Toilette. Hinzu kamen bei einigen Ausführungen Aufstelldächer (sogenannte Hubdächer), mit denen die Stehhöhe verbessert und der Innenraum vergrößert wurde. Für zwei Personen mit geringeren Ansprüchen an Komfort und Ausstattung ist ein Kastenwagen bei warmem Wetter die ideale Lösung.

3. Teilintegriertes Wohnmobil

Teilintegrierte Wohnmobile können mit einem relativ hohen Ausstattungsstandard und Komfort aufwarten. Das Fahrerhaus ist bei diesem Modell in den Wohnraum integriert und die beiden Fahrsitze können herumgeschwenkt und in eine Sitzecke integriert werden. Ein großer Nachteil besteht jedoch darin, dass das Fahrerhaus nicht isoliert ist. Da Teilintegrierte auf Transportern gebaut werden, ist im Originalfahrzeug keine Dämmung verbaut. Gesetzliche Bestimmungen machen es Besitzern solcher Fahrzeuge jedoch schwierig, aufzurüsten. Dementsprechend kann bei extremer Kälte oder Hitze nur mit Thermomatten entgegen gewirkt werden.

Nichtsdestotrotz sind teilintegrierte Wohnmodelle die ideale Lösung für Paare, denn im hinteren Teil des Fahrzeugs ist meist ein Doppelbett verbaut. Auch dieses Modell verfügt über einen Alkoven, jedoch dient dieser ausschließlich dazu, im gesamten Wohnbereich stehen zu können. In einigen Ausführungen kann zudem ein Hubbett über der Sitzecke heruntergeklappt werden.

4. Vollintegriertes Wohnmobil

Vollintegrierte Wohnmobile gelten als „Königsklasse“ unter ihren Mitstreitern. Hier trifft höchster Komfort auf einen großen Wohnraum, der mit allem ausgestattet ist, was das Camperherz begehrt. Modelle wie diese sind „aus einem Guss“ gefertigt, wodurch das Fahrerhaus neu konzipiert mit in den Wohnraum integriert wird. Häufig existiert keine Beifahrertür und eine angepasste Fahrertür. Viele dieser Fahrzeuge besitzen zudem eine Panoramawindschutzscheibe, die einen Rundumblick verspricht. Diese macht es jedoch gleichzeitig schwierig, die Temperatur bei extremer Hitze oder Kälte zu kontrollieren. Wie bei teilintegrierten Wohnmobilen kann auch hier nur mit Thermomatten nachgeholfen werden.

5. Wohnwagen

Wohnwagen unterscheiden sich zu Wohnmobilen darin, dass sie selbst über keinen Motor verfügen, sondern von einem anderen Fahrzeug gezogen werden. Diese Form des mobilen Zuhauses existierte schon im 19. Jahrhundert, als es noch von Pferden gezogen wurde. Bis heute haben sich unterschiedlichste Ausführungen entwickelt. Beispielsweise gibt es Klapp-Wohnwagen, die auf etwa die Hälfte der ursprünglichen höhe minimiert werden können; der klassische Wohnwagen besitzt stattdessen vier feststehende Wände. Aber auch Wohnwagen in Tropfenform existieren und können von Motorrädern gezogen werden. Wohnwagen sind idealerweise für zwei Personen geeignet, die bei warmem Wetter in geringerem Komfort und verhältnismäßig wenig Platz ihren Urlaub genießen möchten.

Wohnmobile & Wohnwagen günstig mieten auf Wohnmobil-Mieten-Thueringen.de

Wenn auch Sie interessiert an einem unserer Wohnmobile oder Wohnwagen sind, dann zögern Sie nicht länger und buchen Sie noch heute Ihr Fahrzeug zu günstigen Preisen! Dazu müssen Sie ausschließlich unser obenstehendes Kontaktformular ausfüllen und Ihre gewünschte Stadt oder Region, den Zeitraum sowie den Modelltypen auswählen. Im Anschluss daran senden wir Ihnen schnell und unkompliziert ein passendes Angebot für Ihren Ausflug zu. Somit steht Ihrem Urlaub nichts mehr im Wege!

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimme(n).
Loading...